Datenschutzbestimmungen

Willkommen bei Dream-Theme's Privacy Policy
  1. Hallo, wir sind Dream-Theme. Willkommen bei unserer Datenschutzrichtlinie. Diese Richtlinie legt fest, wie wir Ihre persönlichen Informationen behandeln, wenn Sie ein Dream-Theme Käufer, Benutzer oder Besucher unserer Seiten sind. Sie gilt für dream-theme.com, the7.io und deren Subdomains (die "Sites").
  2. Wenn wir von "wir", "uns" oder "Dream-Theme" sprechen, dann deshalb, weil wir das sind und weil wir die Seiten besitzen und betreiben.
  3. Wenn wir "Richtlinie" sagen, dann meinen wir diese Datenschutzrichtlinie. Wenn wir von "Nutzungsbedingungen" sprechen, meinen wir damit die Bedingungen für die Nutzung unserer Websites und Dienste. Die Bedingungen können von Site zu Site unterschiedlich sein, und jede Site stellt sie separat zur Verfügung und bittet um Zustimmung zu diesen Bedingungen, getrennt von dieser Richtlinie.
Die Art der von uns erfassten personenbezogenen Daten
  1. Wir sammeln bestimmte persönliche Informationen über Besucher, Benutzer und Käufer auf unseren Websites.
  2. Zu den häufigsten Arten von Informationen, die wir sammeln, gehören: Benutzernamen, Mitgliedsnamen, Kaufcodes, Website-Adressen, E-Mail-Adressen, IP-Adressen, andere Kontaktdaten, Support-Anfragen (und Inhalte, die Sie uns zur Bearbeitung übermitteln), Antworten auf Umfragen und Webanalysedaten. Wir erfassen auch personenbezogene Daten aus Bewerbungen (z. B. Ihren Lebenslauf, das Bewerbungsformular selbst, das Anschreiben und die Notizen zum Vorstellungsgespräch).
Wie wir persönliche Informationen sammeln
  1. Wir erfassen personenbezogene Daten direkt, wenn Sie sie uns zur Verfügung stellen, automatisch, wenn Sie durch die Websites navigieren, oder über andere Personen, wenn Sie mit den Websites verbundene Dienste nutzen.
  2. Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten auch, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, wenn Sie eine Benutzerregistrierung vornehmen und eine Supportanfrage (oder eine Anfrage vor dem Kauf) stellen, sich für einen Newsletter oder eine E-Mail-Liste anmelden, Feedback abgeben, eine Umfrage ausfüllen oder uns eine Mitteilung senden.
Wie wir persönliche Informationen verwenden
  1. Wir werden Ihre persönlichen Informationen verwenden:
    1. Zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung von Maßnahmen im Zusammenhang mit einem Vertrag: insbesondere zur Bearbeitung Ihrer Support-Anfrage(n) und Ihrer Fragen vor dem Kauf.
    2. Wenn dies für Zwecke erforderlich ist, die in unserem oder im berechtigten Interesse Dritter liegen. Diese Interessen umfassen:
      1. den Betrieb der Websites;
      2. die Bereitstellung der auf den Websites beschriebenen Dienstleistungen für Sie;
      3. Ihre Identität zu überprüfen, wenn Sie sich auf einer unserer Websites anmelden;
      4. die Beantwortung von Support-Tickets und die Unterstützung bei der Beilegung von Streitfällen;
      5. Sie über betriebliche Neuigkeiten und Informationen über unsere Websites und Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten, z. B. um Sie über Änderungen an unseren Websites, Website-Störungen oder Sicherheitsaktualisierungen zu informieren;
      6. die Durchführung technischer Analysen, um festzustellen, wie wir die Websites und die von uns angebotenen Dienstleistungen verbessern können;
      7. Überwachung der Aktivitäten auf den Sites, z. B. um potenzielle betrügerische Aktivitäten zu erkennen und die Einhaltung der für die Sites geltenden Nutzungsbedingungen sicherzustellen;
      8. die Pflege unserer Beziehung zu Ihnen, z. B. durch die Beantwortung Ihrer Kommentare oder Anfragen, die Sie uns auf den Websites übermitteln, oder durch die Bitte um Ihr Feedback oder Ihre Teilnahme an einer Umfrage;
      9. Verwaltung unserer rechtlichen und betrieblichen Angelegenheiten (einschließlich der Verwaltung von Risiken im Zusammenhang mit Inhalten und Betrug);
      10. Schulung des Personals im Hinblick auf eine optimale Betreuung unserer Nutzergemeinschaft;
      11. Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen;
      12. Bereitstellung allgemeiner Verwaltungs- und Leistungsfunktionen und -tätigkeiten; und
      13. die Bearbeitung Ihrer Bewerbung.
    3. Wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben:
      1. Ihnen Marketinginformationen über Produkte und Dienstleistungen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten; und
      2. die Anpassung unserer Dienste und Websites, wie z. B. Werbung - wozu die Verwendung von Cookies oder ähnlichen Technologien gehört -, um eine persönlichere Erfahrung zu bieten.
    4. Für Zwecke, die gesetzlich vorgeschrieben sind.
    5. Zur Beantwortung von Anfragen der Regierung, eines Gerichts oder von Strafverfolgungsbehörden, die eine Untersuchung durchführen.
Wann wir Ihre persönlichen Daten weitergeben
  1. Wir werden personenbezogene Daten an die folgenden Empfänger weitergeben:
    1. Autoren von Artikeln oder Diensten, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, damit sie den Support und die Fehlerbehebung erleichtern können, die sich in einem der Länder befinden können;
    2. Unterauftragnehmer und Dienstleister, die uns bei der Verwendung personenbezogener Daten (wie oben beschrieben) unterstützen, insbesondere: Website-Hosting-Anbieter mit Sitz in Kanada, Deutschland, Indien, den Niederlanden, Singapur, dem Vereinigten Königreich und den USA; technische und Kundensupport-Dienste mit Sitz in Indien, Polen, dem Vereinigten Königreich, der Ukraine und den USA; Marketing- und Analysedienste mit Sitz in den USA; Sicherheits- und Betrugspräventionsdienste mit Sitz in den USA; Abonnement-Verwaltungsdienste mit Sitz in den USA; und operative Tooling-Dienste mit Sitz in den USA. Wir weisen darauf hin, dass unsere Unterauftragnehmer und Dienstleister solche Informationen auch aus anderen Ländern, in denen sie tätig sind, übermitteln und darauf zugreifen können.
    3. unsere professionellen Berater (Rechtsanwälte, Buchhalter, Finanzberater usw.), die sich in Zypern, dem Vereinigten Königreich, der Ukraine und den USA befinden;
    4. Regulierungsbehörden und staatliche Stellen im Zusammenhang mit unseren Compliance-Verfahren und -Verpflichtungen;
    5. ein Käufer oder potenzieller Käufer aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte oder unseres Geschäfts sowie deren professionelle Berater im Zusammenhang mit dem Kauf;
    6. einem Dritten, um auf Anfragen im Zusammenhang mit strafrechtlichen Ermittlungen oder mutmaßlichen oder angeblichen illegalen Aktivitäten zu antworten;
    7. einen Dritten, um unsere Rechte durchzusetzen oder zu verteidigen oder um finanziellen oder Reputationsrisiken zu begegnen;
    8. eines Rechteinhabers im Zusammenhang mit einer angeblichen Verletzung des geistigen Eigentums oder einer anderen Verletzung;
    9. andere Empfänger, wenn wir dazu berechtigt oder gesetzlich verpflichtet sind; und
    10. Unternehmen, die zur Envato-Gruppe gehören und sich in Australien, Mexiko und den USA befinden;
Wohin wir Ihre persönlichen Daten übermitteln und/oder speichern
  1. Wir sind ein multinationales Unternehmen, daher werden Ihre Daten in Australien, Indien, Polen, Russland, Großbritannien, der Ukraine und den USA verarbeitet. Wir tun dies auf der Grundlage Ihrer Zustimmung zu dieser Politik. Um Ihre Daten zu schützen, arbeiten wir nach Möglichkeit mit Subunternehmern und Dienstleistern zusammen, von denen wir glauben, dass sie einen akzeptablen Standard der Datensicherheit einhalten.
Wie wir Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahren
  1. Wir speichern personenbezogene Daten auf sicheren Servern, die von uns und unseren Dienstleistern verwaltet werden, sowie gelegentlich in Papierform an einem sicheren Ort in Kanada, Deutschland, Indien, den Niederlanden, Singapur, dem Vereinigten Königreich und den USA. Personenbezogene Daten, die wir speichern oder übermitteln, werden durch Sicherheits- und Zugangskontrollen geschützt, einschließlich der Authentifizierung mit Benutzernamen und Passwort, der Zwei-Faktor-Authentifizierung und gegebenenfalls der Datenverschlüsselung.
Wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen können
  1. Sie können auf einige der persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, zugreifen, indem Sie sich in Ihrem Konto anmelden. Sie haben auch das Recht, einen Antrag auf Zugang zu anderen personenbezogenen Daten zu stellen, die wir über Sie gespeichert haben, und die Berichtigung von Fehlern in diesen Daten zu verlangen. Sie können auch jederzeit Ihr Konto bei uns für eine unserer Websites schließen. Um einen Antrag auf Zugang oder Berichtigung zu stellen, kontaktieren Sie uns, indem Sie ein Ticket einreichen.
Marketing Wahlmöglichkeiten bezüglich Ihrer persönlichen Daten
  1. Wenn wir Ihre Zustimmung dazu haben (z. B. wenn Sie sich in eine unserer E-Mail-Listen eingetragen oder angegeben haben, dass Sie am Erhalt von Angeboten oder Informationen von uns interessiert sind), senden wir Ihnen per E-Mail Marketingmitteilungen über Produkte und Dienstleistungen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Sie können sich von solchen Mitteilungen abmelden, wenn Sie diese in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, indem Sie die in der Mitteilung selbst enthaltene Abmeldefunktion nutzen.
  2. Sie haben auch die Möglichkeit, Cookies zu wählen, wie unten beschrieben. Indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern, haben Sie die Wahl, alle Cookies zu akzeptieren, benachrichtigt zu werden, wenn ein Cookie gesetzt wird, oder alle Cookies abzulehnen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, kann es sein, dass einige Teile unserer Websites in Ihrem Fall nicht richtig funktionieren.
Cookies und Webanalytik
  1. Weitere allgemeine Informationen über Cookies finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org.
  2. Wenn Sie unsere Websites besuchen, werden bestimmte Informationen aufgezeichnet, bei denen es sich im Allgemeinen um anonyme Informationen handelt, die keinen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen. Wenn Sie bei Ihrem Konto angemeldet sind, können einige dieser Informationen mit Ihrem Konto verknüpft sein. Wir sprechen über die folgenden Arten von Details:
    1. Ihre IP-Adresse oder die IP-Adresse des Proxy-Servers";
    2. den von Ihnen beantragten Domänennamen;
    3. der Name Ihres Internetdienstanbieters wird manchmal erfasst, je nach Konfiguration Ihrer ISP-Verbindung;
    4. das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf der Website;
    5. die Dauer Ihrer Sitzung;
    6. die Seiten, die Sie aufgerufen haben;
    7. die Anzahl Ihrer Zugriffe auf unsere Website innerhalb eines Monats;
    8. die URL der Datei, die Sie ansehen, und die dazugehörigen Informationen;
    9. die Website, die Sie auf unsere Seiten verwiesen hat; und
    10. das Betriebssystem, das Ihr Computer verwendet.
  3. Gelegentlich setzen wir Drittanbieter ein, um auf der Grundlage früherer Besuche auf unseren Websites Werbung zu schalten. Wenn Sie beispielsweise unsere Websites besuchen, kann es sein, dass Sie später eine Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen sehen, wenn Sie eine andere Website besuchen.
Informationen über Kinder
  1. Unsere Seiten sind nicht für Kinder unter 16 Jahren geeignet. Wenn Sie also unter 16 Jahre alt sind, bitten wir Sie, unsere Seiten nicht zu benutzen oder uns Ihre persönlichen Daten zu geben (wenn Sie ein junges technisches Genie sind, weisen Sie bitte den nächsten verantwortlichen Erwachsenen an, die Seiten für Sie zu benutzen!) Wenn Sie zwischen 16 und 18 Jahre alt sind, können Sie auf den Seiten surfen, aber Sie brauchen die Aufsicht eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten, um ein registrierter Benutzer zu werden. Es liegt in der Verantwortung der Eltern oder Erziehungsberechtigten, die Nutzung unserer Websites durch ihre Kinder zu überwachen.
Informationen, die Sie veröffentlichen oder an andere weitergeben
  1. Wenn Sie Ihre persönlichen Daten anderen Personen zur Verfügung stellen, können wir nicht kontrollieren oder die Verantwortung dafür übernehmen, wie sie diese Daten verwenden oder verwalten. Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie anderen Personen Informationen zur Verfügung stellen können, z. B. wenn Sie eine öffentliche Nachricht in einem Forumsthread veröffentlichen, Informationen über soziale Medien weitergeben oder mit einem anderen Nutzer (z. B. einem dritten Autor) in Kontakt treten, sei es über unsere Websites oder direkt per E-Mail. Bevor Sie Ihre Informationen öffentlich zugänglich machen oder an andere Personen weitergeben, sollten Sie sorgfältig darüber nachdenken. Wenn Sie einem anderen Benutzer über unsere Websites Informationen geben, fragen Sie ihn, wie er mit Ihren Informationen umgehen wird. Wenn Sie Informationen über eine andere Website weitergeben, sollten Sie sich über die Datenschutzrichtlinien dieser Website informieren, da die vorliegenden Datenschutzrichtlinien nicht gelten.
Wie lange wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren
  1. Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es für die Erbringung der Dienstleistungen für Sie und andere Personen sowie für die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen erforderlich ist. Wenn Sie nicht mehr möchten, dass wir Ihre persönlichen Daten verwenden oder Ihnen unsere Dienste zur Verfügung stellen, können Sie uns auffordern, Ihre persönlichen Daten zu löschen und Ihr Konto zu schließen. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen, die Daten von gelöschten Konten aufbewahren werden, soweit dies für unsere legitimen Geschäftsinteressen, zur Einhaltung von Gesetzen, zur Verhinderung von Betrug, zum Einzug von Gebühren, zur Beilegung von Streitigkeiten, zur Behebung von Problemen, zur Unterstützung bei Untersuchungen, zur Durchsetzung der Nutzungsbedingungen und für andere gesetzlich zulässige Maßnahmen erforderlich ist. Die von uns aufbewahrten Informationen werden in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung behandelt.
Wenn wir diese Politik aktualisieren müssen
  1. Wir werden diese Richtlinie von Zeit zu Zeit ändern müssen, um sicherzustellen, dass sie mit den neuesten rechtlichen Anforderungen und allen Änderungen an unseren Praktiken zur Verwaltung des Datenschutzes auf dem neuesten Stand bleibt.
  2. Wenn wir unsere Richtlinien ändern, werden wir Sie, falls erforderlich, über diese Änderungen informieren. Eine Kopie der neuesten Version dieser Politik wird immer auf dieser Seite verfügbar sein.
Wie Sie uns kontaktieren können
  1. Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken oder der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verwalten, haben, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie ein Support-Ticket einreichen.
  2. Wir sind wirklich froh, dass Sie es bis zum Ende der Datenschutzerklärung geschafft haben, denn nur so können Sie verstehen, wie Ihre persönlichen Daten verwendet werden und wie Sie am besten damit umgehen!
Wenn Sie ein Nutzer oder Besucher im Europäischen Wirtschaftsraum sind, gelten diese Rechte auch für Sie:
  1. Im Sinne des geltenden EU-Datenschutzrechts (einschließlich der Allgemeinen Datenschutzverordnung 2016/679 ("DSGVO")) sind wir ein "für die Verarbeitung Verantwortlicher" für Ihre personenbezogenen Daten.
Wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen können
  1. Sie haben auch das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten portieren (d. h. in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format an Sie übermitteln), sie löschen oder ihre Verarbeitung einschränken. Sie haben auch das Recht, einer Verarbeitung zu widersprechen, die auf unseren berechtigten Interessen beruht, wie z. B. der Profilerstellung, die wir zum Zwecke des Direktmarketings durchführen, und, wenn wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten gebeten haben, diese Zustimmung zu widerrufen, wie weiter unten ausführlicher beschrieben.
  2. Diese Rechte sind in einigen Situationen eingeschränkt - zum Beispiel, wenn wir nachweisen können, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. In einigen Fällen bedeutet dies, dass wir einige Daten auch dann aufbewahren können, wenn Sie Ihre Zustimmung zurückziehen.
  3. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen, um gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen, ist die Bereitstellung dieser Daten obligatorisch: Wenn diese Daten nicht bereitgestellt werden, sind wir nicht in der Lage, unsere vertraglichen Beziehungen mit Ihnen zu verwalten oder die uns auferlegten Verpflichtungen zu erfüllen. In allen anderen Fällen ist die Bereitstellung der angeforderten personenbezogenen Daten freiwillig.
  4. Bei ungelösten Problemen haben Sie auch das Recht, sich bei den Datenschutzbehörden zu beschweren. Die zuständige Datenschutzbehörde ist die Datenschutzbehörde des jeweiligen Landes: (i) Ihres gewöhnlichen Aufenthalts; (ii) Ihres Arbeitsplatzes; oder (iii) in denen Ihrer Meinung nach der mutmaßliche Verstoß stattgefunden hat.
Personenbezogene Informationen und personenbezogene Daten haben im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie dieselbe Bedeutung. Dream-Theme Datenschutzrichtlinie v2, gültig ab 25. Mai 2018